Digitales Röntgen – optimierte Diagnostik, geringere Strahlung

In unserer Zahnarztpraxis setzen wir die digitale Röntgentechnik ein. Herkömmliche Röntgenbilder sind immer nur zweidimensional. Wir schätzen das digitale Röntgen als modernes radiologisches Diagnoseverfahren. Die dreidimensionalen Bilder sind für uns Zahnärzte eine verlässliche Basis für die gesamte Behandlungsplanung.
Sie als Patienten profitieren von einer geringeren Strahlenbelastung für den Körper als beim herkömmlichen Röntgen.

Und: Wir schonen unsere Umwelt, da der Einsatz eines Entwicklers entfällt.

Bleachinglampe – strahlend lachen dank schonendem Bleaching


Strahlend weiße Zähne wirken attraktiv und gesund. Es gibt zahlreiche Methoden, um die eigenen Zähne aufzuhellen. Nach einer vorangegangenen professionellen Zahnreinigung (PZR) praktizieren wir eine schonende Methode der Zahnaufhellung, mit der wir gute Erfahrungen gemacht haben. Wir setzen eine Bleachinglampe ein, die in nur einer Sitzung die Zahnfarbe erreicht, die optimal zu Ihrem Gesicht passt und Ihnen insgesamt einen harmonischen Gesamtausdruck verleiht.

Modernes Wurzelkanalinstrumentarium – Effizient Entzündungen entfernen

Bei Wurzelbehandlungen muss das entzündete Gewebe vollständig entfernt werden, sonst droht eine erneute Erkrankung des Wurzelkanals. Dr. Rose Asuming  setzt dabei moderne Technik und hochwertige Materialien ein.

Intraorale Kamera – damit Sie jederzeit wissen, was wir tun

Besuche beim Zahnarzt sind oft mit einem unguten Gefühl verbunden. Gleichzeitig können Sie in der Behandlung kaum Fragen stellen. Daher zeigen wir Ihnen vorher und zwischendurch live und in stark vergrößerter Form, was wir sehen und warum wir welche Behandlung durchführen. Aufnahmen mit der Mundkamera sind in der Regel eine gute Gesprächsgrundlage. Und sie geben Ihnen ein gutes Gefühl.

OP-Mikroskop für beste Sicht und schonendste Behandlung

Unsere Expertin für Wurzelbehandlung, Dr. Rose Asuming, setzt bei ihren endodontischen Behandlungen ein OP-Mikroskop ein. Es ermöglicht ihr für ihre Patienten eine bestmögliche und schonende Behandlung, denn sie hat mit dem Mikroskop verlässlich eine sehr gute Sicht auf die filigranen Strukturen des Zahnes.

CEREC® – vollkeramischer Zahnersatz in einer Sitzung

Vollkeramische Kronen, Brücken, Veneers und Keramikinlays können Dr. Corinna Ahlbrecht und alle Behandler direkt in unserer Zahnarztpraxis herstellen – in nur einer Behandlungssitzung, und ohne einen Abdruck zu nehmen.
Sie setzen für diesen metallfreien Zahnersatz das CEREC®-System ein, ein 1985 erstmals angewandtes computergestütztes Verfahren zur Herstellung von vollkeramischem Zahnersatz im Front- und Seitenzahnbereich. CEREC® steht dabei für CEramic REConstruction.

Multipiezo – schonende Zahnsteinentfernung

Bei besonders schmerzempfindlichen Patienten setzen wir in der Vorsorge einen Ultraschallscaler ein, der ein besonders schonendes – und dabei trotzdem effizientes – Entfernen von Zahnstein ermöglicht.